Märkte

Momentan finden in Ortenburg keine Märkte statt.

Der Ortenburger Gewerbeverein hat auf die aktuellen Ereignisse reagiert.

Die Ortenburger Märkte können auf eine lange Tradition zurückblicken.
Der Gewerbeverein Ortenburg fand es für eine Gemeinde sehr wichtig, dass Märkte stattfinden. Immerhin seien Märkte auch für die ortansässigen Geschäfte und Gastronomien von nicht zu unterschätzender Bedeutung. Deshalb beschloss der Gewerbeverein 1986 eine Neubelebung des Ortenburger Marktwesens. Man konnte sich schließlich auf drei Termine einigen, an denen Märkte , verbunden mit verkaufsoffenen Sonntagen, abgehalten werden.
So finden an jedemFrühlingsmarkt

  • 2. Sonntag nach Ostern der           Frühlingsmarkt
  • 3. Sonntag im September der Zwetschgenmarkt
  • 3. Sonntag im November der Herbstmarkt  statt.

      Märkte 2020

  • Frühlingsmarkt  am 26. April 2020 ( Wegen Corona-Pandemie auf Anordnung des Freistaates Bayern abgesagt.)
  • Zwetschgenmarkt am 20. September 2020  ist abgesagt
  • Herbstmarkt am 15. November 2020

Anmeldung für Marktstände unter:
08542-2741 oder info@architekturbuero-niedermeyer.de
bei Herrn Hans Niedermeyer